Handelsaktivität Österreichs

Österreich mag zwar ein kleines Land sein, es verfügt aber über eine sehr starke und große Wirtschaft. Es kann sich dabei durchaus mit anderen erfolgreichen europäischen Nationen messen und muss auch den Vergleich mit deutlich größeren Nationen wie Deutschland, Italien, Spanien und Frankreich nicht scheuen. Wir werfen in diesem kurzen aber ausführlichen Artikel einmal einenImage result for Handelsaktivität Österreichs Blick auf die Handelsaktivität des Landes und nehmen dabei die Importe und die Exporte genau unter die Lupe.

Wie hoch also sind die jährlichen Exporte des Landes Österreich genau und welche Waren und Dienstleistungen werden vorrangig aus dem Land ausgeführt? Generell ist die Wirtschaft des Landes stark vom Außenhandel dominiert. Die Exporte haben dabei in den letzten Jahren sehr stark angezogen. So konnten die Exporte im Jahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr um stolze 8,8 % gesteigert werden. Die wichtigsten Erzeugnisse waren vor allem chemische Produkte sowie Fahrzeuge und Maschinen. Insgesamt beliefen sich die Exporte im Jahr 2017 auf 141,9 Milliarden Euro.

Dem gegenüber stehen dabei aber leicht höhere Importe. So betrugen die Einfuhren in das Land 147,5 Milliarden Euro. Damit ergibt sich ein Defizit in der Handelsbilanz von 5,6 Milliarden Euro. Im Vergleich zum Vorjahr konnte das Defizit damit aber immerhin in etwa konstant gehalten werden und es erhöhte sich nur leicht.

Wie wichtigsten Branchen für die Exporte des Landes waren die chemische Industrie, die Autoproduktion sowie die Erzeugnisse aus der pharmazeutischen Branche. Die wichtigsten Handelspartner waren dabei wie bereits in den vergangenen Jahren Frankreich, Russland, die Ukraine und Südkorea. Gerade die Exporte nach Südkorea stiegen dabei im Vergleich zum Vorjahr extrem an und erhöhten sich um mehr als 50 %.

Die Experten sagen für die Zukunft des Landes weiter steigende Exporte voraus, sodass das Defizit in der Handelsbilanz wohl in absehbarer Zeit verschwinden wird. Abzuwarten bleibt aber, wie hoch die Steigerungen der Exporte noch ausfallen werden.